Navigation
Malteser Korntal-Münchingen

Fortbildungswochenende für Sanitäter - Basic Life Support und viel Praxistraining

31.03.2014
Training im Krankentransportwagen
Bewusstlose Person ohne Atmung im Krankentransportwagen, Schlaganfall beim Gemeindefest, allergische Reaktion auf einen Bienenstich und viele weiter Fälle mussten die 17 Rettungs- und Einsatzsanitäter der Malteser Korntal und Winnenden bei der Wochenendfortbildung am 29. und 30. März meistern. Zuvor hatten alle Teilnehmer ihre theoretischen Kenntnisse aufgefrischt und Einzelmaßnahmen der Wiederbelebung trainiert. Das Ziel unserer Fortbildung war es, unseren Sanitätern das Handwerkzeugs mitzugeben, das sie benötigen, um auch im Notfall und in Stresssituationen handlungsfähig zu sein, erklärt Kevin Frey, Lehrrettungsassistent und Leiter Notfallvorsorge bei den Maltesern. "Dies erreichen wir durch den Kurs Basic Life Support (BLS) der American Heart Association (AHA), den wir durch ein Training weitergehender Einzelmaßnahmen und komplexere Fallbeispiele ergänzen", so Frey weiter. Im Basic Life Support Kurs wurden die aktuellen Leitlinien zur Wiederbelebung in Form von interaktiven Videos vermittelt und anschließend intensiv trainiert. Alle Teilnehmer legten die Prüfung am Kursende schließlich erfolgreich ab. Trotz der anspruchsvollen Ausbildung waren alle Teilnehmer und das Dozententeam am Ende sehr zufrieden - schließlich hatte die Fortbildung allen Beteiligten neben vielen neuen Erkenntnissen und Praxistraining auch jede Menge Spaß gemacht. Noch vor dem verdienten "Feierabend" am Sonntag Spätnachmittag wurde für den Herbst ein Termin für ein Fortbildungswochenende zum Thema Traumaversorgung fixiert. Damit sind ein die Sanitäter der Malteser für die anstehenden Einsätze bei Sanitätsdiensten, im Krankentransport im Kreis Ludwigsburg sowie im Bevölkerungsschutz innerhalb der Einsatzeinheit Süd bestens gerüstet.   Für Mitarbeiter im Malteser Rettungsdienst ist im Juli eine Advanced Cardiovascular Life Support Schulung (ACLS-Provider) geplant. Dieser Kurs und weitere zertifizierte Fortbildungen stehen allen Interessenten offen!   Haben Sie Interesse, an derartigen Fortbildungen teilzunehmen und ihre Kenntnisse in der Praxis auszubauen? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen weitere Verstärkung für unser Einsatzdienst-Team. Von April bis Juni und dann wieder in den letzten zwei Wochen der Sommerferien ist eine Ausbildung zum Einsatzsanitäter geplant. Alle Kurstage finden am Wochenende oder in den Ferien statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kevin Frey (Tel. 0711/8068717) steht für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE95370601931201219252  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7